Unternehmen

Eine Geschichte mit Tradition

 

Unternehmen

Wir sind ein kleines, gut eingespieltes Team von Schreinern. Bei uns wissen Sie, mit wem Sie es zu tun haben. Wir hören Ihnen zu und sagen Ihnen offen und ehrlich, was geht und was nicht geht. Meistens geht mehr, als Sie denken.

Wir von der Schreinerei Egli AG sind kreativ, erfahren und verantwortungsbewusst. Nur wenn wir 100% hinter einem Auftrag, hinter einer schönen Lösung stehen können, bauen wir sie auch.

Das Schreinerhandwerk ist eines der schönsten der Welt; das macht uns stolz. Unser oberstes Ziel ist, dass Sie sich wohl fühlen mit dem, was wir für Sie bauen. Es geht um Ihr Zuhause, um Ihre wichtigsten Räume. Erst wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch.

Team

Geschichte

Tradition, Innovation und Qualität.

Die wichtigsten Ereignisse der letzten Jahren.

2018

Heute beschäftigt die Schreinerei Egli 4 Schreiner und 2 Lehrlinge.

Wir sind nicht die Grössten, dennoch glauben wir grosses für unsere Kundschaft leisten zu können.

Nach 11 Jahren wurde der erste Internetauftritt ersetzt. Gemeinsam mit der Firma Blinno aus Sirnach konnte ein ansprechender Internetauftritt aufgebaut werden. Mit neuen Referenzen und Berichten halten wir unsere Seite aktuelle und interessant.

2017
Fabio Holenstein gewinnt die Bronzemedaillen an der Schreiner-Weltmeisterschaft in
Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate).

 

2016
Fabio Holenstein holt an der Schweizermeisterschaft der Massivholzschreiner die Goldmedaille und holt die Bronzemedaille bei den Möbelschreiner.

 

Luzio Egli wird nach seiner 5 jährigen Weiterbildung zum eidg. dipl. Schreinermeister ausgezeichnet.

 

Thomas Schmid wird im dritten Lehrjahr zum Nachwuchs Star gekürt. Er durfte am Lehrlingswettbewerb an der Holz 2016 sein Salontisch ausstellen. Das Publikum hat alle Möbel bewertet und unser Lehrling hat mit grossem Vorsprung den 1. Platz erreicht.

2015
Am Tag der offenen Tür am neuen Standort in Niederstetten kamen 800 Interessierte um sich über die Tätigkeiten der Schreinerei Egli zu informieren. Es wurden diverse Kundenaufträge und die komplette Produktion der Schreinerei gezeigt.

2014
Nach einem halben Jahr Bauzeit, konnte die modern eingerichtete Schreinerei im August bezogen werden.

2013
Prisco Egli, Weltmeister an der Schreiner-Weltmeisterschaft in Leipzig (Deutschland).
Schweizermeister als Massivholzschreiner, sowie Schweizermeister als Möbelschreiner.

Die Schreinerei Egli kauft in Niederstetten ein Wohnhaus mit Scheune und beginnt es zu einer Schreinerei umzubauen.

2012
Prisco Egli wird Doppelschweizermeister als Massivholzschreiner und als Möbelschreiner in Genf.

2009
Luzio Egli, Bronzemedaillen Gewinner an der Schreiner-Weltmeisterschaft in Calgary (Kanada).
Schweizermeister als Massivholzschreiner sowie Gewinner der Silbermedaille als Möbelschreiner.

2007
Nach mehr als 20 Jahren erhält die Schreinerei Egli ein neues Erscheinungsbild mit einem neuen Logo. Zudem wird die erste Webseite erstellt und online gestellt.

1986
Die Schreinerei Egli AG wurde 1986 von Alex Egli mit gleichzeitiger Übernahme der Schreinerei Caprez, am alten Standort in Oberuzwil, gegründet.

 

Werkstatt

Tradition und Innovation verpflichten

Mit dem Umzug nach Niederstetten konnte die gesamte Schreinerei den heutigen Bedürfnissen angepasst werden. Die heutige Schreinerei präsentiert sich als modernes und gut eingerichtetes Unternehmen mit Potenzial für die Zukunft.

Ausbildung

Unser Betrieb bietet jedes 2. Jahr einem Lernenden die Möglichkeit den Beruf Schreiner zu erlernen.

An einem Schnuppertag wird ein möglichst grosser Einblick in die Arbeiten auf der Baustelle und in unserem Betrieb vermittelt. Es kann jederzeit für einen Schnuppertag angefragt werden.

Voraussetzungen für eine Schreinerlehre sind:

  • Handwerkliche Begabung
  • Vorstellungsvermögen
  • Freude am Arbeiten im Team

Merkmale der Ausbildung:

  • 4 Jahre Lehrzeit
  • Praktische Ausbildung in der Schreinerei und auf der Baustelle
  • Wöchentlich 1 Tag Berufsschule in Flawil
  • Einführungskurse im Ausbildungszentrum in Gossau

Wir bieten unseren Lernenden:

Ab dem 2. Lehrjahr können unsere Lernenden Aufträge von A bis Z selber ausführen.
Sie lernen dadurch die Zusammenhänge der einzelnen Arbeitsschritte kennen und selbständig zu Arbeiten.

Durch das grosse Produkteangebot der Schreinerei Egli AG lernen unsere Lehrling alle gängigsten Schreinerarbeiten kennen.

Lehrstelle Sommer 2018:

  • Schreiner/in EFZ: Lehrstelle frei, schnuppern erwünscht

Lehrstelle Sommer 2019:

  • Schreiner/in EFZ: Lehrstelle frei, schnuppern erwünscht

Kontakt:
Luzio Egli
071 951 28 51
legli@schreinerei-egli.ch

Weitere Informationen:
www.traumjob-schreiner.ch

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Adresse:
Schreinerei Egli AG
Salenstrasse 7
CH-9249 Niederstetten

Telefon: 071 951 28 51
E-Mail: info@schreinerei-egli.ch